Standkamine

Ein Kamin im eigenen Wohnzimmer ist der Traum vieler Menschen. Wenige andere Einrichtungsgegenstände führen zu einem so deutlichen Zuwachs an Behaglichkeit und Wohnlichkeit in einem Raum. Ein Ethanol Standkamin bietet sich hier für alle an, die einen eleganten freistehenden Kamin wollen.

Ethanol Standkamin

Bioethanol Kamin IvoryEin konventioneller Kamin ist leider mit sehr hohen Kosten in der Anschaffung und Installation verbunden, die leicht in die Tausender gehen können. Hier ist der Bioethanol Standkamin weit unproblematischer. Durch die offene, rußfreie Flamme lässt sich der Kamin einfach und offen in den Raum stellen ohne vorher einen Schornstein zu bauen oder ähnliches.

Ein weiterer großer Vorteil von mit Ethanol betriebenen Kaminen ist die fehlende Geruchsentwicklung und das Ausbleiben von unerwünschten Rückständen. Wenn das Ethanol verbrannt ist einfach die Kartusche wechseln und der Kamin ist sauber. Eine ideale Lösung also für alle, die klassisches Kamin-Feeling und Wärme in ihrer Wohnung suchen, ohne Probleme beim Abzug des Rauchs, Ruß entfernen oder ständig Feuerholz nachschaufeln.

Bioethanol für Standkamine

Unter Bioethanol versteht man aus biologischen Abfällen hergestelltes Ethanol. Das Wort steht also für biogenes Ethanol. Aufgrund seiner Herstellung aus Pflanzenabfällen ist der Brennstoff sehr umweltfreundlich, da das CO2, welches beim Verbrennen entsteht, vorher schon einmal von der Pflanze aus der Atmosphäre absorbiert wurde.

Die Herstellung funktioniert im Prinzip genauso wie die bekannte alkoholische Gärung, welche zur Produktion von alkoholischen Getränken hergestellt wird.Anschließend wird das entstandene Ethanol mehrfach destilliert und dadurch aufgereinigt.

Wichtige Grundstoffe zur Herstellung sind Zuckerrohr, Mais, Schilf, Weizen und Zuckerrüben. Vermischt mit einem Geliermittel erhält man den begehrten sauberen Brennstoff für einen Bioethanol Standkamin. Der große Vorteil des Brennstoffs ist, dass er rein und ohne die Entwicklung störender Nebenprodukte zu CO2 und Wasser verbrennt. Insbesondere wird kein Ruß gebildet, was die Verwendung in offenen Kaminen ermöglicht.

>> Ethanol Kamine jetzt im Shop ansehen <<

Kommentare sind geschlossen.